Die Mittwochgruppe auf Achse

Am 18.08.2010 unternahmen wir mit acht Personen eine Fahrradtour nach Drochtersen.

Mittags trafen wir uns an der Fähre und dann ging unser Ausflug los. Ziel war ein Cafe´ in Drochtersen, wo es am Mittwoch Kuchen und Kaffee satt gibt.

Nach etwa einer Stunde Radfahrt gab es erst einmal Kaffee und dann wurde das Kuchenbuffet in Beschlag genommen.

Satt und gut gelaunt traten wir die Rückfahrt an und waren um 19.00 Uhr wieder in Glückstadt.

 

...und noch ein Ausflug

Die nächste Tour war am 22.08.2010. Wir fuhren dieses Mal mit 15 Personen in Gruppen nach Brunsbüttel. Von dort ging es mit dem Bus weiter nach Friedrichstadt. Hier erwartete uns die "Nordstern", um uns über Eider, Gieselaukanal und Nord-Ostsee-Kanal wieder nach Brunsbüttel zu bringen.

bild1

Wir passierten ein paar Schleusen, um den unterschiedlichen Wasserstand auszugleichen. An Bord wurde gefrühstückt, es gab Mittagessen und nachmittags auch noch Torte. Aber nur essen - nein! Wir haben uns auch bewegt. Es ging nach oben an Deck und bei Gewitter wieder nach unten. Da wir viele Stunden zusammen saßen, wurde auch viel miteinander geredet und nicht nur über Sucht.

bild2

Gut erholt von der Ruhe und den Eindrücken war die Fahrt um 19.00 Uhr zu Ende. Mit den eigenen Autos ging es wieder in die Heimat. Jetzt warten wir auf unsere nächste Gruppenaktion, das Mehlbütelessen. Der Termin steht schon, denn solche Unternehmungen beleben die Gruppenarbeit.

Die Mittwochgruppe